Pokal 2

Gelungener Jahresauftakt in Bünde

Obwohl ein Viertel aller Meldungen aus Haller Sicht aufgrund von Krankheit ausfielen, kann sich das Gesamtergebnis der Haller Schwimmer in Bünde sehen lassen. Platz 2 in der Gesamtwertung, sechsmal Platz eins, 19 x Silber und elfmal Bronze können sich nach der Winterpause zum Saisonstart sehen lassen. Mit über 40 persönlichen Bestzeiten kehrten die Aktiven nach[…]

DSCN6253

Nachwuchs an die Macht

33. Ignaz-Matuschzik Gedächtnisschwimmen Immer mit Beginn des neuen Jahres laden die Herforder zu einem Nachwuchsschwimmfest ein. Hier dürfen auch die allerjüngsten ihre erste Wettkampfluft schnuppern und die etwas erfahreneren jüngeren Schwimmer ihre Form testen. Los geht es immer mit den jüngsten, in diesem Jahr waren es die Jahrgänge 2011-2008. Erfolgreichster Haller Nachwuchs war Vin Levio[…]

20170304-LT5A6910-2k

10. Haller Schwimmfest

Zum 10. Haller Schwimmfest traten 7 Vereine mit 127 Teilnehmern, 17 Staffeln und 504 Einzelstarts an. In vielen spannenden Rennen fielen 7 Veranstaltungsrekorde und auf Haller Seite 50% neue Bestzeiten. In der Mannschaftswertung gab es ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen den Hallern und Glandorfern. Am Ende lagen die Haller mit 5 Punkten vor dem SC Glandorf. Platz[…]

DSC_0037

27. Sennepokal

10 x 50m Freistilstaffel mixed mit Vereinsrekord Trotz schlechtem und kaltem Wetter zeigten die Haller Aktiven beim traditionellen Senne-Pokal gute Leistungen. Es gab noch einige Qualifikationen für die OWL-Meisterschaften und außerdem fiel ein Vereinsrekord über 10 x 50 m Freistil mixed. In der Besetzung Linus Lechtenbrink, Matz Wittemeier, Rathna Köppe, Jakob Bertelsmann, Marvin Struve, Marceline[…]

DSC_0109

DMS 2016

Sehr gute Leistungen in Hövelhof Wenn Schwimmer zu Mannschaftssportlern werden, ist es wieder soweit – die DMS steht an. Ausgestattet mit Teamgeist, einheitlichen Outfits und ganz viel Motivation fuhren die Haller Aktiven in diesem Jahr endlich wieder mit einem Damen- und Herrenteam in die Tropenhalle nach Hövelhof. Ziel für die Damen – 8000 Punkte und[…]

DSCN6011

Frühlingsschwimmfest Bergkamen

Starke Ergebnisse in Südwestfalen Wenn Ostwestfalen Richtung Südwestfalen fahren, haben sie nur eins im Sinn – Schwimmen, Bestzeiten verbessen und Medaillen holen. Insgesamt viermal Gold, elfmal Silber und siebenmal Bronze fischten die Haller aus dem Becken in Bergkamen, dabei fielen 34 persönliche Bestzeiten und zehnmal lagen die Haller auf dem undankbaren vierten Platz. Gold in[…]

Foto

Gold für Vin

Nachwuchs in Herford erfolgreich Wettkampftag den Weg zurück nach Halle an. Zweimal Gold ging an den Jüngsten der Veranstaltung Vin Levio Niewöhner (Jg. 2010). Über 25 m Brust und 25 m Rücken durfte er sein Können beweisen und schlug jeweils als erster an. Weiteres Gold holte Nachwuchstalent Polly Struck (Jg. 07), dreimal stand sie ganz[…]

IMG1611

9. Haller Schwimmfest

Die 9. Auflage des Haller Schwimmfestes war aus Hallersicht eine sehr erfolgreiche Veranstaltung. 11 Gastvereine aus Niedersachen und Nordrhein-Westfalen waren angetreten um in der Mannschaftswertung und der traditionellen Haller Schwellstaffel Pokale mit nach Hause zu nehmen. Insgesamt wurde 12 Veranstaltungrekorde geschwommen, davon gingen vier an Haller Schwimmer (dreimal Svea Lüdorff und einmal Jakob Bertelsmann) In[…]

rathna

Köppe Geschwister schwimmen auf der Erfolgswelle

Mit Rathna und Ramani Köppe hat der SV Halle zwei erfolgversprechende Nachwuchstalente am Start. Über 50 m Freistil knackte Ramani (Jg. 2005) den fast 20 Jahre alten Altersklassenrekord des SV mit 0:33,41 Sekunden und belegte im Schwimmbezirk Ostwestfalen einen hervorragenden dritten Platz. „Nur“ 12 Jahre alt war der Altersklassenrekord über 100 m Brust der Herren[…]

OWL

OWL-Meisterschaften „Langbahn“

Rathna und Ramani Köppe auf den Spuren iher Mutter Das Wasser im Herforder Freibad war perfekt für die Bezirksmeisterschaften der Schwimmer, zumindest von der Temperatur. Der Wettergott spielte leider nicht immer mit, so spielte der Wind und die Wolken den Schwimmern zeitweise übel mit. Wegen einem Gewitter wurde die Veranstaltung auch für eine gute halbe[…]

DSC_0031

Von Halle nach Lyon

Mit 395 Teilnehmern lag die Beteiligung zum 29. Haller 24-Stunden-Schwimmen wieder etwas höher als im letzten Jahr. Insgesamt wurden 906km zurück gelegt, davon übernahmen die Damen 503 km – allen voran die 16jährige Marceline Daukant, die mit 30km die längste Strecke der Veranstaltung schwamm. Klaus Wächter führt die Rangliste der Herren mit 25100 m an,[…]