Neujahrsmeeting Bünde

Zum 31. Neujahrsmeeting nach Bünde fuhr das Team des SV Halle (Westf.) e.V. mit 26 zum großen Teil ganz jungen Teilnehmern. Bei dem großen Teilnehmerfeld konnten die Haller immerhin 21 Medaillen mit nach Halle bringen. Immerhin 40% aller Starts waren von persönlichen Bestzeiten begleitet. Von den insgesamt fünf goldenen Medaillen gingen je zwei an Tamina Emily Kreft (Jg. 10) und Clara Dannhäuser (Jg. 11). Die fünfte holte sich Bianca Ehlers (Jg. 02) über 200 m Rücken.

Silber holten sich Alina Ehlers über 200 m Rücken, Frederike Schütte über 200 Freistil und 200 m Rücken, Theresa Abing über 200 m Lagen und Lena Schwier über 200 m Schmetterling. Aber auch die Youngster duften das silberne Edelmetall in Empfang nehmen und das zum Teil mit grandiosen Verbesserungen. Allen voran Jean Büteröwe (Jg. 09) der riesen Zeitsprünge über 50 m Rücken und Freistil machte. Auch Toni Holbach (Jg. 08) schaffte dies über 50 m Brust und Schmetterling. Bronze holte sich Tom Neugebauer (Jg. 01) über seine Paradestrecke Rücken.

Ein spannendes Rennen lieferte die 4 x 50 m Freistilstaffel der Jahrgänge 2008 und jünger. Hier kämpften Mia Niebuhr, Lia Wannke, Amalia Späth und Toni Holbach um die Plätze. Am Ende war es ganz knapp Platz 5